AA

HTL Dornbirn ausgezeichnet!

Bundesminister Johannes Hahn mit den Preiträgern
Bundesminister Johannes Hahn mit den Preiträgern ©HTL Dornbirn

Dornbirn. Zwei Vorarlberger Schulen haben im Rahmen des 1. Sparkling Science Wettbewerbs eine Ehrung erhalten. Insgesamt wurden 14 Schulforschungsprojekte aus ganz Österreich ausgezeichnet.

Im Rahmen des ersten Projektes forschen 26 Schüler/-innen der Mittelschule Hörbranz unter der Leitung von Dietmar Böhler zum Thema Solarenergie und zum erforschenden Einsatz eines Solarladegeräts. Wissenschaftlicher Partner des Projektes ist die Pädagogische Hochschule Vorarlberg.

In einem weiteren Vorarlberger Projekt forschen Schüler/-innen der HTL Dornbirn gemeinsam mit der Universität Innsbruck und dem Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik. Rund 25 Jugendliche messen und bewerten unter der Leitung von Mag. Dr. Michael Grünwald den Tragekomfort zur Ableitung von Optimierungspotentialen für Bekleidungskonzepte.

Vertreter/-innen beider Projekte nahmen am vergangenen Freitag in Wien im Rahmen eines Festaktes die Urkunde und eine Forschungsprämie in Höhe von 5.000 Euro von Bundesminister Johannes Hahn persönlich entgegen.

Weitere Infos unter: www.htldornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • HTL Dornbirn ausgezeichnet!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen