AA

HSC Niederlage beim Tabellenschlusslicht

Eine 2:5 Niederlage kassierte der HSC Hohenems am vergangenen Eliteliga Spieltag bei Tabellenschlusslicht Ehrwald. Damit verpassten die Steinböcke den Sprung auf Rang vier der Tabelle.

Nach der Niederlage der Spielgemeinschaft VEU/EHC am Freitag hatte der SC Hohenems in Ehrwald die große Chance auf Rang vier der Tabelle vorzustoßen. Doch so einfach war dass beim Tabellenschlusslicht dann auch wieder nicht.

Nach dem üblichen Abtasten zu Beginn des Spiels gingen dann die Tiroler in der 13. Minute mit 1:0 in Führung. Diese konnte aber HSC Stürmer Michael Lissek nur knapp zwei Minuten später ausgleichen und die Partie wieder offen gestalten. Doch knapp vor der ersten Pause die erneute Führung für Ehrwald. Stand nach den ersten 20 Minuten somit 2:1 für Ehrwald. 

Den besseren Start ins Mitteldrittel erwischen dann die Emser Steinböcke und konnten in der 27. Minute durch Sebastian Bottesi ausgleichen. Das Spiel war wieder völlig offen, wobei die Tiroler aber in Folge ihre Möglichkeiten nutzten und durch zwei weitere Treffer im zweiten Drittel auf 4:2 erhöhten.

Im Schlussabschnitt erhielten die Hohenemser bereits nach knapp zwei Minuten einen weiteren Gegentreffer und konnten den 2:5 Rückstand nicht mehr aufholen. Damit bleibt der HSC, dank der gleichzeitigen Niederlage vom EHC Montafon, vorerst bis Dienstag abend auf dem fünften Rang der Eishockey Eliteliga.

Lange Zeit der großen Chance auf Rang vier nachzutrauern bleibt den HSC Cracks ohnehin nicht – bereits am Dienstag abend steht in der Arena Dornbirn Höchsterstrasse das Cup-Viertelfinalspiel gegen die Bulldogs AH auf dem Programm. Der Cupsieg ist das große Saisonziel von Hohenems und daher muss am Dienstag ein Sieg in Dornbirn her. Spielbeginn in der Messestadt ist um 19 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • HSC Niederlage beim Tabellenschlusslicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen