AA

Hörbranz: Mountainbiker schwer verletzt

Hörbranz - Ein Mountainbiker hat sich bei einem Unfall in Hörbranz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 33-Jährige hatte keinen Sturzhelm auf.

Der 33-Jährige stürzte am Samstagabend auf einem abschüssigen Weg und fiel mit dem Kopf in ein Kiesbett. Er hatte keinen Helm auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz: Mountainbiker schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen