Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hörbranz will den Halbzeittitel

Zum Vergleich der Top-3 in der Tabelle gegen die drei "Nachzügler" kommt es am Samstag zum Abschluss des Grunddurchgangs in der Ringer-Bundesliga. Hörbranz kämpft zu Hause, Klaus und Götzis müssen auswärts antreten.

Leader AC Hörbranz will sich vor eigenem Publikum gegen Wien keine Blöße geben und den Halbzeittitel fixieren. Der KSV Götzis benötigt die Schützenhilfe des KSK Klaus. Letztere müssten Meister Wals besiegen, um den Ländle-Rivalen ins Finale zu befördern.

AC Hörbranz – LZ LV Wien
HS-Turnhalle, Samstag, 20.00 Uhr, SR Heiss

RSC Inzing – KSV Götzis I
VS-Turnhalle, Samstag, 20.00 Uhr, SR Jochum

AC Wals – KSK Klaus
SH Walserfeld, Samstag, 20.00 Uhr, SR Khalkadarov

Links zum Thema:
KSV Götzis
KSK Klaus
AC Hörbranz
ÖARV
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hörbranz will den Halbzeittitel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.