Hollande lädt Irans Präsidenten Rohani nach Frankreich ein

Außenminister Fabius wird Einladung am Mittwoch in Teheran übergeben.
Außenminister Fabius wird Einladung am Mittwoch in Teheran übergeben. ©AP
Frankreichs Präsident Francois Hollande lädt nach Angaben des französischen Außenministers Laurent Fabius Irans Präsidenten Rohani nach Frankreich ein.

Wie Fabius am Mittwoch vor der Presse in Teheran sagte, werde er Rohani eine entsprechende Einladung übermitteln. Rohani solle Frankreich im November besuchen. Fabius wird den iranischen Präsidenten noch am Mittwoch treffen.

Seit der Einigung im Streit über das iranische Atomprogramm bemühen sich die westlichen Staaten um bessere Beziehungen zum Iran. Vergangene Woche hatte der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel als erster westlicher Spitzenpolitiker nach der Atom-Einigung in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation den Iran besucht.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Hollande lädt Irans Präsidenten Rohani nach Frankreich ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen