AA

Hohenemser VorweihNACHT – „Ein Licht für Hohenems“

v. l. Dietmar Bechtold (Collini), Barbara Öhe-Kirchner (Frauenzimmer), Gertrude Klien, Dir. Michael Sutterlütti (Sparkasse) und Bernhard Klien (Grafiker und Fotograf)
v. l. Dietmar Bechtold (Collini), Barbara Öhe-Kirchner (Frauenzimmer), Gertrude Klien, Dir. Michael Sutterlütti (Sparkasse) und Bernhard Klien (Grafiker und Fotograf) ©Stadt Hohenems/Bernhard Klien
 Die einzigartige Aktion der WIGE Hohenems, mit Unterstützung von Collini und dem Stadtmarketing, bereitete vor Weihnachten große Freude.

Das gesammelte Spendengeld von stolzen 2.210 Euro überreichte der WIGE-Vorstand vergangenen Freitag an Gertrude Klien vom städtischen Hilfswerk. Ein großes Danke an alle Besucher, die diese großzügige Spende erst möglich gemacht haben.

Auch die drei Gewinner des Gewinnspiels konnten sich über tolle Preise freuen: 1. Preis – Gutschein für zwei Personen für zwei Nächte mit Halbpension im Hotel Hubertushof in Stuben am Arlberg: Evelyn Mattei, 2. Preis – Fallschirm-Tandemsprung: Johannes Atschreiter und 3. Preis – Kästle Damen-Skijacke: Brigit Franz.
Im Gasthof Hirschen nahmen die Gewinner die Preise freudig entgegen.
Eines ist sicher: Die Hohenemser VoweihNACHT wird allen noch lange in Erinnerung bleiben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenemser VorweihNACHT – „Ein Licht für Hohenems“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen