AA

Hohenemser Christkindlemarkt

Die Pferdekutsche ist ein traditionelles Highlight.
Die Pferdekutsche ist ein traditionelles Highlight. ©Stadt Hohenems
Am Sonntag, dem 4. Dezember 2016, wurde der Schlossplatz einmal mehr zum zentralen Treffpunkt für Groß und Klein.

Auf dem traditionellen Christkindlemarkt trafen sich unzählige Besucher/innen zum gemütlichen Adventsplausch und zum Einkaufen und Stöbern bei über 50 Ständen von Händler/innen und Kunsthandwerker/innen. An den weihnachtlichen Ständen war von Schmuck über Dekorationsartikel, Edelbränden, Keksen, Nüssen, Fell- und Filzprodukten bis hin zu Mützen und Taschen eine Vielzahl an kreativen Geschenkideen zu finden.

Bereits ab 13 Uhr warteten die Kinder schon ungeduldig auf den Nikolaus, der pünktlich eine halbe Stunde später mit der Kutsche Einzug hielt. Weit über 200 Kinder überbrachten ihre Wunschbriefchen und erhielten dafür einen prall gefüllten Nikolaussack. Die Pferdekutsche von Oliver Marte war den ganzen Nachmittag über sehr gefragt und das Nostalgiekarussell war wie immer der Hotspot der Kleinsten.

Bei herrlichem Wetter sorgten die Vinothek Hill, das Flugplatzrestaurant und der Gasthof Hirschen mit Glühwein, Glühmost, Kinderpunsch, Raclettebrot und vielem mehr für das leibliche Wohl der Gäste.

Für die passende musikalische Umrahmung dieses wohl einzigartigen Christkindlemarkts im Ländle sorgten der Chor Joy und das Bläserensemble der Bürgermusik Hohenems mit ihren Auftritten.

Weitere Fotos auf www.hohenems.at und www.facebook.com/hohenems. Weitere Informationen unter www.hohenems.at/adventzauber und www.hohenems.travel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenemser Christkindlemarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen