Hohenems strickt

Barbara Öhe besticht mit guten Ideen!
Barbara Öhe besticht mit guten Ideen! ©Pezold
Fantasie muss man haben, dann kommen die Ideen ganz von alleine, Barbara Öhe hat einen Plan.

Hohenems. Eine Gemeinschaftsaktion auf Initiative von Frauenzimmer am Schlossplatz, wird auf dem Emser Markt ihren Anfang nehmen. Das „Jahres-Stricken“ eines Schals startet am Samstag den 27. September 2014 beim Frauenzimmer-Stand, vis á vis der Löwenbar. Gestrickt wird natürlich für einen guten Zweck.

Ein Schal auf Reisen

Natürlich soll der Schal eine Rekordlänge erreichen und deshalb geht er ab 28. September auf Reisen. Gestrickt wird an beiden Enden, Schulen, Seniorenheime, Geschäfte, Vereine, Familien, Gasthäuser, Firmen, kurz gesagt alle, die Freude am Stricken haben, können mitmachen. Wer sich beim „Marktstricken“ beteiligt, nimmt automatisch an der Verlosung exklusiver Schals von Frauenzimmer teil.

Den ganzen Samstag wird fleißig gestrickt, um 17 Uhr wird erstmals die erreichte Länge des Schals gemessen, bevor die Reise beginnt und bis zum nächsten Herbstmarkt  die Nadeln klappern und die Wollknäuel fliegen werden. Dann am 26. September 2015 wird das Prachtstück in Einzelteilen für einen guten Zweck verkauft.  Ab und an wird Barbara Öhe die aktuelle Länge des Schals verkünden und wird den Ehrgeiz der StrickerInnen schüren, schließlich soll das gute Stück ein absolut einzigartiges Musterstück werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems strickt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen