Hohenems: Frontal gegen Betonpfeiler

Hohenems – Eine 20-jährige Altacherin verriss auf der Hohenemser Rheinhofstraße aus unbekannter Ursache das Lenkrad und prallte frontal gegen den Betonpfeiler eines Gartentores.

Am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr fuhr eine Autofahrerin aus Altach auf der Hohenemser Rheinhofstraße in Richtung Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum. Aus unbekannter Ursache verriss sie plötzlich das Lenkrad und prallte frontal gegen den Betonpfeiler eines Gartentores. Das Fahrzeug drehte sich um 180 Grad und kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen. Die 20-Jährige  wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus transportiert. Der PKW wurde im Frontbereich stark beschädigt.

Polizeiinspektion Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hohenems: Frontal gegen Betonpfeiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen