AA

Hohenems-Experten

Archivbild
Archivbild ©VMH

Hohenems geht bei der Betreuung seiner Besucher neue Wege und sucht „Hohenems-Experten“ sowie Personen, die noch „Hohenems-Experten“ werden wollen. Der Begriff „Hohenems-Experten“steht in der Stadt am Schlossberg für informierte Hohenemser. Dahinter steht ein vom Stadtmarketing Hohenems betreuter Club, der von der Rezeptionistin bis zum Taxifahrer vor allem jene Mitarbeiter von Hohenemser Betrieben ansprechen soll, die häufig im Kontakt mit den Besuchern unserer Stadt stehen. Die Tourismus und Stadtmarketing GmbH startet diese Aktion sofort und wird im Jahr 2009 noch das Mühle Museum besuchen und eine zweite Veranstaltung durchführen.

Was bietet der Club seinen Mitgliedern?
Damit die Ems-Experten gut informiert sind, erhält jeder der an einer Veranstaltung des Experten-Clubs teil nimmt ein Exemplar des Büchleines „Erlebnis Hohenems“ – solange der Vorrat reicht. Bei den Veranstaltungen haben die Experten die Möglichkeit, Betriebe und Institutionen gratis besser kennen zu lernen und Wissenswertes zu erfahren, das nicht in einer Broschüre nachzulesen ist. Außerdem werden sie laufend über Neuigkeiten mit einem vierteljährlichen Newsletter informiert.
Wenn Sie auch die Vorteile von Hohenems-Experten nützen möchten, können Sie sich gerne gratis anmelden unter:
tourismus@hohenems.at. Ansprechpartnerin ist Martina Klocker von der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH, Schweizer-Straße 10, Hohenems, T: 05576/42780; tourismus@hohenems.at

Letzte Exkursion in die Säge-Mühle
Am 28. Oktober wird der Hohenemser Experten-Club das Mühlemuseum Stoffel’s Säge-Mühle in Hohenems besuchen. Dies ist für 2009 der letzte Termin, an welchem das Museum besucht werden kann, da anschließend bis 25. April 2010 Winterpause ist. Die Führung beginnt um 18.00 Uhr, Treffpunkt ist 17.45 Uhr vor dem Mühlemuseum. Die Anmeldung sollte bis spätestens 23. Oktober bei der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH erfolgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems-Experten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen