Hohenems: Bgm. Amann trennt sich von Stadtamtsdirektorin

Bürgermeister Amann trennt sich einen Tag nach der Wahl von der Stadtamtsdirektorin.
Bürgermeister Amann trennt sich einen Tag nach der Wahl von der Stadtamtsdirektorin. ©Philipp Steurer
Hohenems - Nur einen Tag nach dem für Amann enttäuschenden Ergebnis in der Gemeinderatswahl traten die Gruppenleiter in Hohenems zusammen. Bürgermeister Richard Amann löste dabei die Zusammenarbeit mit Dr. Karin Rettenmoser als Stadtamtsdirektorin. 

Rettenmoser wurde bis auf weiteres der Abteilung Bauamt zugewiesen.

“Nicht mehr tragbar”

“Die Zusammenarbeit mit Dr. Rettenmoser funktioniert seit vielen Monaten nicht mehr und sie ist in dieser Funktion für die Stadt nicht mehr tragbar”, so Bürgermeister Richard Amann. “Es ist meine Aufgabe als Bürgermeister der Stadt Hohenems, die bestmöglichen Voraussetzung für eine positive Arbeit der Stadtverwaltung zu schaffen und ich möchte, dass die Gremien der neuen Funktionsperiode unbelastet und neu starten können.” Amann muss sich am 29. März zur Stichwahl um den Bürgermeister-Posten in Hohenems stellen. Die Funktion des Stadtamtsdirektors übernimmt vorerst Mag. Markus Pinggera.

Bernhard Amann: “Das war längst überfällig”

sager-amann
sager-amann

Für Bernhard Amann von den “Emsigen” war die Versetzung von Rettenberger längst überfällig: “Dazu kann man nur gratulieren. Wir fordern das schon seit Jahren, denn es hat immer wieder Probleme bei der Erstellung von Verträgen oder auch in der internen Kommunikation gegeben”, sagt Bernhard Amann im VOL.AT-Gespräch. Über den Zeitpunkt könne man – obwohl es längst überfällig war – diskutieren, aber der “Emsige” sagt abschließen: “Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende!” (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hohenems: Bgm. Amann trennt sich von Stadtamtsdirektorin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen