Hofsteigtag im Rohnerhaus

Im Rohnerhaus findet kommenden Sonntag ein Hofsteigtag mit freiem Eintritt statt.
Im Rohnerhaus findet kommenden Sonntag ein Hofsteigtag mit freiem Eintritt statt. ©Harald Pfarrmaier
Rohnerhaus Hofsteigtag

Lauteracher Privatmuseum vermittelt am Sonntag, 13. März 2011, von 9.30 bis 18.00 Uhr, bei freiem Eintritt Kunst aus der Region.

Der Unternehmer Alwin Rohner gehört zu den bedeutendsten privaten Kunstsammlern im Land. Es sind die Werke heimischer Künstler seit dem 17. Jahrhundert, die es ihm angetan haben. Um das Vorarlberger Kunstschaffen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, gründete er die Rohner Privatstiftung und baute 1996 das Museum Rohnerhaus in Lauterach. Dort sind mit Oswald Baer, Albert Bechtold, Hubert Berchtold, Stefanie Hollenstein, Edmund Kalb, Angelika Kauffmann, Herbert v. Reyl-Hanisch und Rudolf Wacker die wichtigsten Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs vertreten. Sie bilden auch den Schwerpunkt seiner Sammlung, die auch zeitgenössisches von Tone Fink, Armin Mangele oder Hasso German beherbergt. In Sonderausstellungen werden im Rohnerhaus zudem immer wieder Entwicklungen in der heimischen Kunstszene aufgezeigt. So etwa mit dem Schaffen des Liechtensteiners Anton Frommelt oder den Arbeiten der Bregenzer Fotografenfamilie Högler. Alwin Rohner verfolgt das Ziel, bodenständige Leistung und Niveau Vorarlberger Kunstschaffender im Wandel der Zeit der Öffentlichkeit darzustellen, um Meinungsbildung und Toleranz zu fördern. Unerstützt wird er dabei von Barbara Rabea Huber und Viktoria Salzmann, die die Leitung des Rohnerhauses inne haben.

Kommenden Sonntag findet im Rohnerhaus wieder ein “Hofsteigtag” statt. Bei freiem Eintritt sind dabei die ständige Sammlung und die derzeitige Sonderausstellung “Högler – Fotografiegeschichten” frei zugänglich. Die Sonderschau zeigt einen Querschnitt der Arbeiten von Wilhelm Högler (1847-1905), seinem Sohn Rudolf (1874-1951) und Enkelsohn Rudolf (1907-1957), Versatzstücke aus dem von Wilhelm Högler eröffneten Atelier in Bregenz und Beispiele des künstlerischen Schaffens der Nachkommen Ilga Weishäupl, Lukas Piskernik, Claudia Torresani und Franziska Wächtler. Eine interessante Zeitreise durch die Geschichte der Fotografie. Zu jeder halben Stunde gibt es Kurzführungen mit Alwin Rohner.
HAPF

Info:
Kunst im Rohnerhaus
Kirchstrasse 14
A-6923 Lauterach
T: +43 5574/72923
M: +43 676/7032873
E: info@rohnerhaus.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Hofsteigtag im Rohnerhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen