AA

Höhere Schwellenwerte: Vorarlberg begrüßt Verlängerung

Die Vorarlberger Landesregierung hat der Verlängerung der chwellenwerte-Verordnung bis Ende 2012 zugestimmt, berichteten Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Landesstatthalter Markus Wallner am Dienstag (22. November) im Pressefoyer: "Damit werden deutliche Impulse für die heimische Wirtschaft gesetzt."


Die Verordnung des Bundeskanzleramts zur Verlängerungen der Schwellenwerte bedarf laut der 15a-Vereinbarung der Zustimmung der Länder. Zahlreiche Ländervertreter hatten sich im Vorfeld für die Verlängerung bis Ende 2012 beim Bund eingesetzt.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0279 2011-11-22/16:22

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Höhere Schwellenwerte: Vorarlberg begrüßt Verlängerung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen