Höhepunkte auf dem Parkett bei Vorarlberger Tanzgala im Montforthaus

Eines der Höhepunkte des Abends war die Eröffnungspolonnaise. Im Bild: Der ehem. Präsident des swing& dance Lothar Schuler mit Gattin.
Eines der Höhepunkte des Abends war die Eröffnungspolonnaise. Im Bild: Der ehem. Präsident des swing& dance Lothar Schuler mit Gattin. ©B. Koeck
Feldkirch. (BEK) Der Tanzsportclub swing&dance Feldkirch lud zur renommierten Vorarlberger Tanzgala 2016 im Montforthaus, die für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis darstellte.
Walzer, Salsa, Cha Cha und mehr

Wie vielfältig und auch ausgefallen Ballmode sein kann, das zeigte sich bereits beim Sektempfang im Foyer des Montforthauses. Etwas Besonderes stellte dann auch der Saaleinlass dar, denn jedes Paar wurde per Handschlag freundlich begrüßt. Zudem gab es für alle weiblichen Gäste eine Damenspende aus dem Haus Swarovski.

Das exklusive Show-Programm der Tanzgala konnte sich sehen lassen: In gewohnter Manier führte eine bekannte Stimme durch das Programm, nämlich kein geringerer als “Rankweils Jedermann” Christian Urban. Nach der Eröffnungspolonaise durch Mitglieder des swing&dance Feldkirch hieß es “Alles Walzer” und unzählige tanzbegeisterte Paare stürmten das Parkett – getanzt wurde überall, im Parterre, im Foyer und auch in den Gängen. Das Tanzorchester PBBS Salzburg mit 17 brillanten Musikern und unter der Leitung von Franz Millacher führte musikalisch durch den Abend.

Zwei besondere Show-Acts aus dem Ländle begeisterten das Publikum durch die Reihen: Die Showtanzgruppe ASTV Walgau, dreimaliger Europameister, unter der Leitung von Nicole Tschabrun, führte durch atemberaubende Hebefiguren eine Standing Ovation seitens des Publikums mit tosendem Applaus herbei. Die sogenannte “Prodigy Crew” der FRK Dance School & Academy aus Dornbirn schaffte es ebenso durch ihre besonderen Tanzstile in Sachen Breakdance und Hip Hop alle mitzureisen und ins Staunen zu versetzen. Letztere gewannen nicht nur den kleinen Prix Walo, waren Wettkönig bei “Wetten dass…???” sondern sind auch im Guiness Buch der Weltrekorde zu finden.

Neben Walzer und Discofox kamen die Gäste mit Jive, Cha Cha oder Foxtrott bis spät in die Nacht voll auf ihre Kosten. Weitere Informationen unter www.tanzsportclub-feldkirch.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Höhepunkte auf dem Parkett bei Vorarlberger Tanzgala im Montforthaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen