Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Höchster Senioren besuchen das Glasmacherdorf Schmidsfelden

Glashütte
Glashütte ©Werner Schmid
Das Glasmacherdorf Schmidsfelden ist ein komplett erhaltenes Ensemble, das von der Heimatpflege Leutkirch renoviert wurde.
Glasmacherdorf Schmidsfelden

Die Glashütte und alle anderen Gebäude zeugen von längst vergangenen Zeiten.

Wir spazierten durch das Dorf zur Glashütte und wurden dort in einem Neben-gebäude mit Kaffee und Kuchen empfangen. In der Glashütte wurde in einer informativen und beindruckenden Präsentation das Glasmachen gezeigt. Eine Glasmacherin demonstrierte das Werden einer Glaskugel und einem Trinkglas von der Schmelze bis zum fertigen Objekt. Dort werden auch heute noch Trinkgläser, Kugeln und Vasen hergestellt und zum Verkauf angeboten. Im angeschlossenen Glasladen konnte dann viele Glasartikel und Schmuckstücke bestaunt und auch gekauft werden. Die Heimfahrt führte uns über Isny durch die schöne hügelige Landschaft des Allgäu. Das Abendessen genossen wir in Lindau im Landgasthaus Köchlin mit bayrischen Schmankerln. Ein erlebnisreicher und unterhaltsamer Nachmittag ging viel zu früh zu Ende.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Höchster Senioren besuchen das Glasmacherdorf Schmidsfelden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen