Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Höchst: Blechschaden an zwei Autos nach Unfall

Verletzte gab es keine
Verletzte gab es keine ©Ronald-Vlach - VOL.AT
Auf der Bruggerstraße in Höchst ist es am späten Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden gekommen.
Höchst: Abbiegeunfall auf der Bruggerstraße
NEU

Ein Pkw-Lenker wollte auf Höhe der Bäckerei "Plauderecke" nach links abbiegen, als ihm ein hinteres Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache auffuhr.

Screenshot Google Maps

Blechschaden an beiden Autos

Verletzte gab es keiner, aber einen veritablen Sachschaden an beiden Autos. Zudem liefen Flüssigkeiten aus, weswegen die Feuerwehr die Bruggerstraße vorübergehend für den Verkehr sperren musste.

Foto: Ronald Vlach - VOL.AT

Im Einsatz

Die Feuerwehr Höchst war mit 15 Personen und drei Fahrzeugen vor Ort. Auch die Polizei und der ÖAMTC halfen mit.

Foto: Ronald Vlach - VOL.AT

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Höchst
  • Höchst: Blechschaden an zwei Autos nach Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen