Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Sandra Malin und Johannes Schertler

Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn.
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn. ©Edith Hämmerle
Sandra Malin und Johannes Schertler haben geheiratet.
Hochzeit von Sandra Malin und Johannes Schertler

Für ihre Hochzeit haben sie ein besonderes Datum gewählt. Der 18. März 2017 ist jener Tag, an dem ihre Liebe begonnen hat. Wo es geschah, auch das verraten Sandra und Johannes gerne. Es war im „Black Soul MC“ im Schwarzachtobel. Genau zwei Jahre später haben sie den Weg zum Standesamt eingeschlagen. Bei einer feierlichen Zeremonie haben sie ihr gegenseitiges Versprechen offiziell besiegelt. Als sie einander vor dem Standesbeamten Reinhard Weiß im Rathaus Dornbirn das Jawort gaben, waren Saskia Giesinger und Philip Heimböck als Trauzeugen dabei. Frisch vermählt, wurde das Glas auf das Ehepaar Schertler gehoben. Danach wählten Sandra und Johannes die Dornbirner Innenstadt, um ihren schönsten Tag im kleinen Kreis ganz groß zu feiern.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hochzeit von Sandra Malin und Johannes Schertler
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen