Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Reinelde Angerer und Dietmar Marcabruni

Reinelde Angerer und Dietmar Marcabruni haben geheiratet
Reinelde Angerer und Dietmar Marcabruni haben geheiratet ©ZER
Bei herrlichem Sommerwetter tauschten Reinelde Angerer aus Schwaz und Dietmar Marcabruni aus Bludenz auf dem Standesamt in Satteins, die Ringe. Der Standesbeamte Jodok Wüstner nahm im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Trauung vor.

Gerne übernahmen Sabine Wenter und Marion Payer das Amt der Trauzeugen. Im Park des Standesamtes wurde nach der Gratulationstour noch lange mit den Gästen und der Mutter der Braut Elfriede Wenter gemütlich geplaudert und mit dem neuen Hochzeitspaar mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Die beiden Pensionisten, die seit zehn Jahren ein Paar sind und insgesamt auf eine Nachkommenschaft von acht Kindern stolz sind, feierten danach im Gasthaus „Mohren“ in Rankweil diesen schönen Tag. Gerne betätigten sich die Kinder Michael, Manuel, Gregor und Wolfgang als Blumenstreuer. Gemeinsam wohnt das Paar in Bartholomäberg.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hochzeit von Reinelde Angerer und Dietmar Marcabruni