Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Natalie Gradsack und Daniel Felder

©etu

FELDKIRCH, BREGENZ Ihre Traumhochzeit haben sich Natalie Gradsack und Daniel Felder verwirklicht. Am 11. Oktober sagte das verliebte Brautpaar aus Bregenz Ja zueinander. Sie erinnern sich gern an ihre etwas andere romantische Liebesgeschichte vor rund 13 Jahren zurück: Natalie und Daniel haben sich durch ihre Freunde zufällig kennengelernt. Daniels Kollege hatte ihn auf den Faschingsumzug nach Fußach mitgenommen und auch Natalies Freundin wollte unbedingt, dass sie hingeht. So trafen Amors Pfeile direkt durchs Herz und wenige Wochen später waren sie liiert. Bei wundervollem Wetter tauschte das Paar im Schlossgarten Amberg die Ringe. Die Standesbeamtin Raphaela Locher umrahmte die Trauung feierlich. Als Trauzeugen stellten sich Julia Nagel und Manuel Djedovic gerne zur Verfügung. Du den Gratulanten reihten sich auch die Eltern Angela Irmgard und Alois Gradsack sowie Helen und Helgar Felder. Eine kleine Agape fand noch vor Ort statt. Am Abend wurde der große Tag noch im Schloss zelebriert. Anschließend verabschiedete sich das Brautpaar in ihre Flitterwochen, die nach Fuerteventura führten. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Hochzeit von Natalie Gradsack und Daniel Felder