Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochwassergefahr vorerst gebannt

In der vergangenen Nacht sind die die hochwassergeplagten Gemeinden von erneuten Überschwemmungen verschont geblieben - keine weiteren Schadensmeldungen eingegangen.

Währenddessen gehen die Aufräumarbeiten in Bezau und Frastanz weiter. In Bezau werden die Arbeiten für die Sanierung des Grebenbachs am 3. Oktober beginnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hochwassergefahr vorerst gebannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen