Hochwasser: Spendenverteilung hat begonnen

Vorarlberg erlebt nach der Hochwasserkatastrophe eine Welle der Hilfsbereitschaft. Insgesamt drei Mio. Euro sind bisher über die Spendenaktionen für die Opfer des Hochwassers eingegangen. Am Donnerstag wurden erste Verteilungsmaßnahmen beschlossen.

Die Vergabe der Spendengelder erfolgt koordiniert- unterstützt werden damit private Härtefälle. In einer Sitzung wurde über die Vergabe der ersten 300.000 Euro entschieden. Das Geld fließt in zerstörte Häuser und Wohnungen. Ein Teil der Summe werde sofort ausbezahlt, der Rest im Laufe der Bautätigkeiten, informiert Landeshauptmann Herbert Sausgruber.

Hier bedürfe es noch weiterer Abklärungen. Bis das gesamte Spendengeld in Höhe von drei Mio. Euro gerecht und sinnvoll verteilt ist, werden noch einige Monate und Koordinationssitzungen vergehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hochwasser: Spendenverteilung hat begonnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen