Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochbetrieb in Altenrhein dank WEF-Gipfel in Davos

Schwarzach - Das Weltwirtschaftsforum in Davos sorgt auch auf dem Flughafen St. Gallen-Altenrhein für Hochbetrieb. Bis zu 400 Flugbewegungen erwartet man am Heimatflughafen der People's Viennaline.
WEF-Gipfel in Davos 2017: Altenrhein ausgelastet
Davos: Bundesheer übt in Sulzberg
Bundesheer sichert Luftraum für Davos

Die Woche des Weltwirtschaftsforums in Davos (Graubünden) ist auch die betriebsstärkste am Flughafen Altenrhein. Mit bis zu 400 Flugbewegungen ist der Flughafen ausgelastet, regelmäßig müssen Flugzeuge aufgrund fehlender Stellplätze auf umliegenden Flughäfen für die Dauer des Aufenthalts geparkt werden.

Die reisestärksten Tage in Altenrhein sind traditionell Dienstag als Tag der Eröffnungsveranstaltung und Freitag als der letzte Veranstaltungstag. Doch auch am Mittwoch und Samstag herrscht Hochbetrieb in Altenrhein.

Die Schneefälle der letzten Tage und die aktuell spürbar unter Null Grad liegenden Temperaturen sind auch am Flughafen Thema. Die Pisten müssen laufend von Schnee befreit werden, Flugzeuge für den Flug eisfrei gehalten werden.

»Altenrhein #theta360 #theta360de – Spherical Image – RICOH THETA«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hochbetrieb in Altenrhein dank WEF-Gipfel in Davos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen