AA

Hochbetagte Menschen individuell fördern

Mit der einjährigen Weiterbildung in spezieller validierender Pflege eigneten sich zwei Pflegehelferinnen des Pflegeheimes Höchsterstraße besondere Kenntnisse an.

Spezielle validierende Pflege ist ein wichtiges Instrument, den hochbetagten Menschen individuell zu fördern, zu begleiten und zu pflegen. Sie ist wesentlich bei der Gestaltung des Pflegealltags und orientiert sich an den Bedürfnissen der pflegebedürftigen alten Menschen. Dadurch werden Lebensbedingungen geschaffen, die es den Heimbewohnern ermöglichen, in einer auf sie ausgerichteten Umgebung zu leben.
Quelle: Amt der Stadt Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hochbetagte Menschen individuell fördern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen