AA

Hochbegabte Gäste im Medienhaus

Neun hochbegate Jugendliche haben ím Zuge der Sommerakademie 2011 in einem ganztägigen Workshop am Dienstag erstmals journalistische Luft geschnuppert.
Der Tagesablauf eines Redakteurs
Druckerei des Medienhauses
Weg der Zeitung vom Medienhaus bis zum Leser

Die Initiative Begabung lädt eine Woche lang hochbegabte Kinder und Jugendliche zur Sommerakademie 2011 ein. Das Angebot umfasst Naturwissenschaften über Technik, Informatik bis hin zur chinesischen und russischen Sprache. Auch eine Exkursion in das BMW Werk München steht auf dem Programm. Neun Jugendliche haben in einem ganztägigen Workshop am Dienstag erstmals journalistische Luft geschnuppert. Zwei Stunden lang führte sie der langjährige ehemalige Leiter der Druckerei, Wilfried Übelher, durch die Abteilungen des Hauses. Anna Stärk, Sarah Schäfer, Maria Roventa, Nicole Maurer, Paula, Trunk Paula, Christina Lutz, Alessa Diehl, Nicole-Linda Hillinger, Linda Fischer und Alexander Heussinger führten Interviews, schossen Fotoserien und schrieben eifrig mit. Ihre Texte, Bilder und Videos ergaben letztendlich unter der Anleitung von VN-Redakteur Thomas Matt ein ganz persönliches Bild des Vorarlberger Medienhauses, das die Kollegen von VOL im Internet verankert haben.

Hochbegabte Kinder schnupperten journalistische Luft:

Artikel von Alexander Heussinger (13 Jahre): 
Der Tagesablauf eines Redakteurs

Artikel von Sarah Schäfer aus Rankweil (14 jahre) Christina Lutz aus Bludenz (16 Jahre):
Druckerei des Medienhauses

Artikel von Von Anna Stärk aus Dornbirn (13 Jahre):
Weg der Zeitung vom Medienhaus bis zum Leser

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hochbegabte Gäste im Medienhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen