Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hitzewelle erreicht am Mittwoch ihren Höhepunkt im Ländle

Hitzewelle lädt zum Baden ein.
Hitzewelle lädt zum Baden ein. ©VOL.AT, Philipp Steurer
Schwarzach - Die herrschende Hitzewelle hat alle Bundesländer erfasst. Am Montag wurden in Bludenz wieder über 30 Grad gemessen.
Das Wetter auf VOL.AT

Egal ob Vorarlberg, Oberösterreich, Burgenland oder Kärnten – kaum ein Winkel des Landes wird von Temperaturen deutlich über 30 Grad verschont. Bezeichnend ein “Zwischenresultat” von heute, Montag: Sowohl in Bludenz als auch in Neusiedl am See wurden 30,7 Grad gemessen.

33 Grad in Bludenz

Absoluter Spitzenreiter ist allerdings Imst, wo die Quecksilbersäulen am Samstag bis auf 34,2 Grad kletterten. Mit einigem Respektabstand folgen Jenbach  im Tirol mit 33,4 Grad am Samstag, Wien mit 33,1 am Samstag, Bludenz  mit 33,0 am Samstag und Bad Deutsch Altenburg in Niederösterreich mit 32,9 Grad am Sonntag sowie 32,8 am Samstag.

Wetter für Dienstag und Mittwoch

Am Dienstag geht es wieder mit Sonnenschein los, rasch erwärmt sich die Luft und auch leichter Föhn spielt noch eine Rolle. Einige hohe Wolkenbänke lassen sich schon am Vormittag blicken, über den Bergen beginnt es zudem zu quellen. Am Nachmittag bis in den Abend hinein sind daraus einzelne Gewitterherde zu erwarten, im Allgemeinen bleibt es aber recht sonnig. Tiefstwerte in Vorarlberg am Dienstag: 13 bis 18 Grad. Höchstwerte: 28 bis 32 Grad.

Zunächst recht sonnig oder schon wolkig in höheren Schichten wird es am Mittwoch. Erste kleinräumige Schauerzellen sind eventuell schon dabei. Schwülwarm. Am Nachmittag besteht dann eine erhöhte Bereitschaft zu Schauern und Gewittern. Tiefstwerte in Vorarlberg am Mittwoch: 15 bis 20 Grad. Höchstwerte in Vorarlberg am Mittwoch: 28 bis 31 Grad.

Kühlere Luft ab Freitag

Die recht sonnige hochsommerliche Witterung geht voraussichtlich bis zum Donnerstag weiter, allerdings steigt die Gewitterneigung an den Nachmittagen schon an. Am Freitag erreicht uns dann kühlere Luft. Das Wochenende sieht leicht wechselhaft und mäßig warm aus.

Aktuelle Wetteraussichten für Ihre Gemeinde

VOL.AT, APA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hitzewelle erreicht am Mittwoch ihren Höhepunkt im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen