AA

Hittisau: Lkw umgekippt

Hittisau - Großes Glück hatte ein 34-jähriger Alberschwendeer bei einem Arbeitsunfall. Der Mann war dabei, mit einem Bagger Arbeitsgerät von einer Lkw-Ladefläche abzuladen.

Dabei geriet der Bagger aus dem Gleichgewicht und stürzte mitsamt dem Lkw um. Der Alberschwender wurde unter dem Fahrzeug begraben und konnte von der Feuerwehr und Ertshelfern fast unverletzt befreit werden.

Korlen 71, Hittisau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hittisau: Lkw umgekippt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.