Hinweise zu Tresorräubern erbeten

Nach dem Tresordiebstahl in Dornbirn, in dessen Folge die Täter den Tresor zum Öffnen auf die Bahngeleise gelegt hatte, bitte die Polizeiinspektion Dornbirn um Hinweise aus der Bevölkerung.

Aufgrund der Ermittlungen kann davon ausgegangen werden, dass die unbekannte Täterschaft den Tresor in einen Karton verpackte und diesen mit Hilfe eines Sackkarrens in Hohenems transportierte.

Der in Frage kommende Zeitraum für den Transport von der Bahnhofstraße in Dornbirn zum Bahngleis in Hohenems ist der 30.08.2005 zwischen 18.20 Uhr und dem 31.08.2005, 22.20 Uhr. Weiters konnte im Bereich des Bahnkörpers ein Schuh (Badeschlapper) sichergestellt werden, der vom Täter stammen dürfte. Lichtbilder des verwendeten Sackkarrens und des Badeschlappers liegen bei.

Zweckdienliche Hinweise an die PI Dornbirn (Tel. 059133-8140-100) oder jede andere Sicherheitsdienststelle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hinweise zu Tresorräubern erbeten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen