AA

Hinter Gitter

Am Freitag konnte ein 57-Jähriger wegen Verdachts des schweren Diebstahls in Dornbirn verhaftet werden. [22.8.99]

Der Verhaftete ist dringend verdächtig einem 75-jährigen Pensionisten aus Dornbirn am Mittwoch in den Nachmittagsstunden ein Betäubungsmittel verabreicht zu haben.

Zusammen mit seinem Komplizen, einem 43-jährigen Mann aus der Schweiz, brachte er das Opfer in dessen Wohnung, wo sie seine Ersparnisse, ca. 700.000,- Schilling, aus dem Wohnzimmerschrank stahlen.

55.000.- Schilling, ein Teil der Beute, konnten bei dem Verhafteten sichergestellt werden. Der Täter wurde am Samstag in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Sein 43-jährige Komplize konnte auf Grund eines internationalen Haftbefehles des Landesgerichtes Feldkirch in Biel/Schweiz verhaftet werden.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.