Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hilfestellung in Lebenskrisen

Mit einem Festakt wurde gestern das Jubiläum "50 Jahre Sozialmedizinischer Dienst der Caritas" gefeiert. Zwar mit einem weinenden Auge, wenn man an die unzähligen Schicksale denkt.

Aber auch mit einem lachenden Auge, für die unzähligen Menschen, die durch die konsequente Hilfestellung ihre Sucht überwunden haben. Caritasdirektor Peter Klinger konnte neben Rosl Bitschnau, die den Sozialmedizinischen Dienst jahrelang aufgebaut hat, auch LT-VP Gabriele Nussbaumer, Dr. Ingrid Fend und die Bgm. Werner Huber (Götzis), Hans Kohler (Rankweil) und Wilfried Berchtold (Feldkirch) begrüßen.

Ebenso feierten Stefan Allgäuer (IfS), Martin Hebenstreit (IGK), Dr. Ludwig Rhomberg (Landesregierung), Franz Weigant (Kolping Götzis), Dr. Reinhard Haller und die Bezirkshauptleute Paul Gorbach, Bernd Salomon, Hans Mathis und Leo Walser mit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hilfestellung in Lebenskrisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen