Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hilfe für die Menschen

Ohne Hilfe können Krisensituationen Menschen aus der Bahn werfen und in Armut stürzen. Viele Frauen und Männer, haben aber niemanden, der ihnen in einer persönlichen Katastrophe weiterhilft.

Die Caritas ist für sie oft der letzte Anker. Ein offenes Ohr, Mitgefühl, Beratung aber auch finanzielle Aushilfen, ein Platz zum Schlafen, warmes Essen, Essengutscheine oder Warenspenden unterstützen diese Menschen und helfen ihnen, ihr Schicksal zu bewältigen. Im Rahmen der Novemberkampagne setzt sich die Caritas für Menschen in Not in Vorarlberg ein.

Auch Frau S. hat keine Familie, die ihr beistehen könnte. „Das Schicksal meint es nicht gut mit mir, ich kann nicht mehr“, seufzte die Frau, als sie die Caritas um Unterstützung bat. Ihre kleine Tochter leidet seit der Geburt an einer Herzfunktionsstörung. Der Vater ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Neben den Sorgen um ihr Kind, muss Frau S. nun auch noch jeden Cent dreimal umdrehen. Der Teilzeitjob als Verkäuferin ist nach der Karenz unsicher.

460.000 Menschen müssen in Österreich in Armut leben. Besonders gefährdet sind AlleinerzieherInnen, kinderreiche Familien und arbeitslose Personen. Die Menschen, die sich an die Caritas um Hilfe wenden, müssen mit wenigen Euro pro Tag für Essen, Kleidung, Hygieneartikel und andere Dinge des täglichen Bedarfs auskommen. Winterkleidung und warme Stiefel für die Kinder können da schon ein tiefes Loch ins Budget reißen.

Für Menschen in Vorarlberg bittet die Caritas im Rahmen der Novemberkampagne um Spenden. Die Caritas ist in ihrer Arbeit mit den unterschiedlichsten Krisensituationen von Menschen konfrontiert. Manche brauchen eine finanzielle Überbrückungshilfe. Andere unterstützt die Caritas durch Beratung und Betreuung. Sowohl in den SOS-Beratungsstellen in Feldkirch, Dornbirn, Bregenz und Bludenz, der Wohngemeinschaft St. Michael für Mutter und Kind, der Wohnungslosenhilfe, als auch bei der Familienhilfe berät und hilft die Caritas Vorarlberg Einzelpersonen und Familien in Notsituationen.

Bei der Novemberkampagne bittet die Caritas um Spenden für Menschen in Vorarlberg, damit Armut kein Schicksal bleibt.

http://www.caritas-vorarlberg.at

SPENDENKONTO: Raiffeisenbank Feldkirch, KtoNr. 40006, BLZ 37422

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hilfe für die Menschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen