AA

Hilfe aus Katastrophenfonds

Auch einen Tag nach dem verherrenden Unwetter bietet Alberschwende immer noch ein Bild der Verwüstung. Die Schadenshöhe kann bislang nicht beziffert werden.

Landeshauptmann Herbert Sausgruber (ÖVP) hat bereits Hilfe zugesagt.

Mehr als 100 Haushalte mussten Wasserschäden gemeldet, bei zirka zehn Häusern ist zum Teil erheblicher Sachschaden entstanden. Landeshauptmann Sausgruber hat den Betroffenen Katastrophenhilfe versprochen. Es werde nach den Regeln des letzten Hochwassers im Jahr 2005 vorgegangen, erklärte Sausgruber.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hilfe aus Katastrophenfonds
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen