Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Herwig van Staa neuer Tiroler Landtagspräsident

Der Tiroler Landtag hat am Dienstag bei seiner konstituierenden Sitzung den bisherigen Landeshauptmann Herwig van Staa (66) zum neuen Landtagspräsidenten gewählt. Er erhielt in geheimer Wahl 23 von 36 Stimmen. Sechs Mandatare stimmten mit Nein, sieben Wahlzettel waren "leer".

Der gebürtige Oberösterreicher (10. 6. 1942) ist Schwiegersohn des legendären Landeshauptmannes Eduard Wallnöfer. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Der Assistenzprofessor am Institut für Alpenländische Land- und Forstwirtschaft an der Universität Innsbruck war von 1994 bis 2002 Bürgermeister der Landeshauptstadt Innsbruck, seit 2002 war er Landeshauptmann.

Bei der Landtagswahl am 8. Juni hatte die ÖVP schwere Verluste eingefahren und nur mehr 40,5 Prozent (minus 9,4 Prozentpunkte) oder 16 Mandate (minus vier) erreicht. In der kommenden Legislaturperiode wird sie mit der SPÖ eine Koalitionsregierung bilden. Auch die SPÖ hatte deutliche Verluste hinnehmen müssen und stellt fünf (minus vier) Abgeordnete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Herwig van Staa neuer Tiroler Landtagspräsident
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen