AA

Herr Anton ist wieder unterwegs

Marty Rauch (IRR) und Klaus Lingg (Dornbirn Tourismus) mit dem druckfrischen City Guide 2014.
Marty Rauch (IRR) und Klaus Lingg (Dornbirn Tourismus) mit dem druckfrischen City Guide 2014. ©Laurence Feider
Im Vorarlberger Hof wurde der neue Dornbirner City Guide vorgestellt.
Präsentation City Guide 2014

Dornbirn. Die Präsentation des Dornbirner City Guides 2014 wurde heuer zu einer kleinen Jubiläumsfeier. Seit fünfzehn Jahren gehört das von der Agentur IRR produzierte Hochglanzmagazin jetzt schon zur Pflichtlektüre nicht nur für alle Dornbirn-Besucher sondern auch für alle Einheimischen. Modern, frisch und anders präsentiert das deutsch-englische Stadtmagazin Jahr für Jahr Neues, Beliebtes, Sehenswertes und Skurriles aus der Messestadt.

Wortgewandt und bildstark

Allein das Cover des fünfzehnten City-Guides zieht die Blicke auf sich – eine sogenannte Lentikularfolie (oder Wackelbild) lädt zum Perspektivenwechsel ein. Im Inneren begrüßt „Herr Anton” wie in den vergangenen Jahren die Leser und nimmt sie mit auf eine modische, künstlerische und kulinarische Entdeckungsreise. Dornbirner Älpler verraten ihre Berggeheimnisse, inatura-Chefin Ruth Swoboda lädt zur Kräuterwanderung und Tone Fink spielt Modell und zeigt die Dornbirner Modewelt. Außerdem präsentiert Jack Blank, Wirt aus Kehlegg fünf Wirtshäuser, in denen es noch Speisen wie in den 70er und 80er Jahren gibt. Neben einem Stadtspaziergang mit drei jungen Architektinnen hat auch die zeitgenössische Kunst ihren Platz im neuen City Guide genau so wie der „Einkehrschwung” mit Herrn Anton. Wie immer werden alle Geschichten mit bildgewaltigen Fotostrecken untermalt.

Blick über den Tellerrand

Erstmals gibt es nicht nur Dornbirn-Interna sondern auch einen Blick über den Tellerrand zu den Nachbarn nach Hohenems, Schwarzenberg und Lustenau. „Der City Guide wird so gewissermaßen zum Regional-Magazin”, meinte Raimund „Tschako” Jäger, der das druckfrische Magazin am Freitag vor großem Publikum im Vorarlberger Hof vorstellte. Auch den Macher Marty Rauch freute es und er nutzte die Gelegenheit sich bei den drei Hauptsponsoren Gabi und Gerhard Heinzle (Vorarlberger Hof), Präg Juwelen Uhren Optik und Russmedia GmbH zu bedanken.

Der City Guide 2014 ist gratis erhältlich bei Dornbirn Tourismus und in fast allen Geschäften der Dornbirner Innenstadt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Herr Anton ist wieder unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen