Herbstmesse Dornbirn: VVV und Stadtbus Dornbirn feiern 20-jähriges Bestehen

Festgäste und Team des VVV feiern 20 Jahr-Jubiläum.
Festgäste und Team des VVV feiern 20 Jahr-Jubiläum. ©VVV/Lisa Mathis.

LH Sausgruber und LR Rüdisser überbrachten Glückwünsche des Landes

Dornbirn. Gratisfahrt zur Messe, Heimbringer-Angebot bis zwei Uhr nachts auf Schiene und Straße, großer Bus und Bahn-Park vor Halle 7: Zum 20-jährigen Jubiläum haben die Partner im Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) ein attraktives Paket geschnürt. Fahrgäste, Entscheidungsträger und Mitarbeiter feiern bei der Herbstmesse gemeinsam den Geburtstag eines der attraktivsten Öffentlichen Verkehrssysteme Österreichs. Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Verkehrslandesrat Karlheinz Rüdisser gratulierten beim Eröffnungsrundgang.

20 Jahre Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) und 20 Jahre Stadtbus Dornbirn: Diese Jubiläen sind einer der Höhepunkte bei der Herbstmesse Dornbirn. Das Messeticket – erhältlich an allen Verkaufsstellen – beinhaltet Gratisfahrt und Eintritt, das Bus- und Bahn-Angebot wurde auch in der Nacht deutlich erweitert (siehe Faktbox). Im großen Bus und Bahn-Park vor Halle 7 vermitteln Themenbusse und das VVV-Team Informationen, Gewinnspiel oder besondere Angebote machen den Einstieg einfach. Tausende Besucher haben an den ersten Messetagen den Park schon besucht.

Land Vorarlberg: Mobilität bestimmt Lebens- und Standortqualität
Der traditionelle Rundgang im Anschluss an die Eröffnung der Herbstmesse führte auch Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Verkehrslandesrat Karlheinz Rüdisser zum Bus- und Bahn-Park. Bei der symbolischen Übergabe einer Geburtstagstorte gratulierte der Landeshauptmann zum Jubiläum. Dem Verkehrsverbund Vorarlberg gebühre für die gute Arbeit während der letzten beiden Jahrzehnte ein großes Dankeschön, lobte Sausgruber das beachtliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die erfreuliche Entwicklung beim öffentlichen Verkehr in Vorarlberg ist für den Landeshaupt-mann ein weiteres Beispiel dafür, was sich in Partnerschaft und durch gute Zusammen-arbeit zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger im Land erreichen lässt. Über Mobilität bestimme sich auch die Lebens- und Standortqualität einer Region, so Sausgruber.

Erfolgsstory “Ein Ticket für Bus und Bahn”
Der Verkehrsverbund Vorarlberg wurde 1991 gegründet. Seitdem gibt es einen Fahrplan für den gesamten öffentlichen Verkehr, ein Tarifsystem für das ganze Land und Tickets, die auch beim Umsteigen gelten. Qualität, Kundenorientierung und attraktive Fahrpreise überzeugen jedes Jahr noch mehr Fahrgäste. 2010 verzeichnete der VVV mehr als 80 Mio. Beförderungen, Tendenz seit Jahren deutlich steigend. Und auch die “Stammkunden” nehmen kontinuierlich zu: Über 43.000 Vorarlberger besitzen inzwischen eine Jahreskarte im Verkehrsverbund Vorarlberg. “Speziell die Zuwächse sind in Anbetracht des bereits hohen Niveaus eine klare Bestätigung des eingeschlagenen Weges”, betonte Landesrat Rüdisser. Im bundesweiten Vergleich kann sich Vorarlbergs öffentlicher Verkehr schon mit den großen Ballungsräumen der Landeshauptstädte Graz, Linz und Salzburg messen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Herbstmesse Dornbirn: VVV und Stadtbus Dornbirn feiern 20-jähriges Bestehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen