AA

Herausragende Lehrlingsausbildung bei Sutterlüty

Lehrlinge des „Ausgezeichneten Lehrbetriebs“ Sutterlüty lernen in eigenen Berufsschulklassen, besuchen die Sutterlüty-Akademie und erhalten b’sundrige Extras für Top Leistungen.

Sutterlüty, Ihr Ländlemarkt, bildet Lehrlinge in vier Bereichen aus: Lebensmittel Einzelhandel, Fleischfachverkauf, Feinkostverkauf und Bäcker/in. Die Lehrzeit beträgt dabei drei Jahre, während der die Lehrlinge sämtliche Abteilungen in den Supermärkten durchlaufen. Derzeit beschäftigt Sutterlüty 700 Mitarbeiter, 73 davon sind Lehrlinge. Im Herbst 2011 starteten 25 motivierte Jugendliche in ihr erstes Lehrjahr.

Exkursionen und Auslandsaufenthalte

„Seit dem Jahr 2006 unterrichten wir unsere Lehrlinge in eigenen Berufsschulklassen an der Landesberufsschule Bregenz 3. Dabei absolvieren die Jugendlichen in ihrer dreijährigen Lehrzeit an die 180 Wochenstunden“, gibt Mag. Eva Wolf, Lehrlingsausbilderin bei Sutterlüty, Einblick in die Ausbildung. Neben dem Unterricht haben die Auszubildenden die Möglichkeit an zahlreichen Exkursionen, Betriebsbesichtigungen oder sogar Auslandsaufenthalten teilzunehmen. „Während den Lerntagen am Lago Maggiore haben wir die Möglichkeit Lernen, Gemeinschaft und gegenseitiges Austauschen miteinander zu verbinden und uns so optimal auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten“, erzählt Kim Sarah Weiß, Lehrling im dritten Lehrjahr.  Vorträge von Top-Referenten zu Themen wie ‚Richtiges Telefonieren’, ‚Ernährung’ oder ‚Marketing’ runden die abwechslungsreiche Ausbildung bei Sutterlüty ab. Jährlich stattfindende Lehrlingswochen in Riefensberg sorgen für Spaß und die Möglichkeit, sich über die nächsten Ziele Gedanken zu machen.

Matura und Lehre

Im Rahmen der Sutterlüty-Akademie belegen die Lehrlinge zusätzlich zum Ausbildungsprogramm Persönlichkeits-, Fach und Methodenseminare. Der dualen Ausbildung steht bei Sutterlüty ebenfalls nichts im Weg: bereits 10 Prozent der Lehrlinge nützen die Chance berufsbegleitend die Matura abzulegen. Zudem ermöglicht die Teilnahme an Lieferantenreisen, wie im April 2011 nach Huelva Spanien, Einblicke in die tägliche Arbeit der Produzenten.

Gratisführerschein bei Sutterlüty

„Neben der Übernahme von Lehrmittelkosten und Zeugnisprämien wartet auf die Lehrlinge ein weiteres Extra bei Topleistung während der Lehrzeit – der Gratisführerschein. Die Ausbildung bei Sutterlüty ist dabei der erste Schritt in eine erfolgreiche Berufswelt und eine gute Basis für die weitere Karriere als Abteilungs- und Marktleiter“, informiert Stefan Benda, Lehrlingsausbilder bei Sutterlüty. Auch weiterführende Ausbildungen, wie z. B. zum Käsesommelier, stehen den Absolventen der Lehrlingsprüfung offen.

Facts zum Unternehmen

Sutterlüty wurde im Jahr 1952 von Ulrich Sutterlüty gegründet. Heute leitet Mag. Jürgen Sutterlüty die Geschäfte. Seit 1. Februar 2011 stehen ihm Mag. Alexander Kappaurer und Mag. Robert Beck als Geschäftsführer zur Seite. Derzeit sind im Betrieb mit 23 Filialen – 17 davon mit Gastronomie – im Fleischzerlegungsbetrieb und der Bäckerei über 700 Mitarbeiter beschäftigt. 73 davon sind Lehrlinge. Sutterlüty wurde als „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ prämiert und rangiert unter den 10 größten Ausbildungsbetrieben Vorarlbergs.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie unserer Homepage  oder informieren Sie sich über unser Lehrlingsprogramm oder weitere Karrieremöglichkeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lehrlinge
  • Herausragende Lehrlingsausbildung bei Sutterlüty
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.