AA

Hella U17-Team sorgte für Überraschung

©siha

Dornbirn. Für eine faustdicke Überraschung sorgten die
U17-Kicker des Hella DSV. Die Dornbirner besiegten auswärts den bis dahin
ungeschlagenen Tabellenführer von der Spielgemeinschaft Wolfurt/Kennelbach mit
3:2 und liegen damit auf Rang sieben in der Gruppe 1. Die Hausherren gingen
zwar mit 1:0 in Führung, Florian Hämmerle schaffte aber binnen vier Minuten (22./26.)
mit einem „Doppelpack“ die Wende. Den Ausgleich der SPG kurz später beantwortete
die Florian Hämmerle mit seinem dritten Treffer noch vor dem Seitenwechsel
(44.). Das war gleichzeitig der Endstand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hella U17-Team sorgte für Überraschung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen