Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Helfen macht Freude

©Tischleindeckdich und Carola Knünz
Tischlein deck dich

Feldkirch. Nicht nur reden, sondern handeln, so lautet die Devise von Bärbel Gösch. Zeitlebens war die Pensionistin darum bemüht, anderen zu helfen. So engagierte Sie sich in der Vergangenheit für die Flüchtlingshilfe der Caritas, die Initiative Netz für Kinder unterstützt sie bis heute. Vor zwei Jahren hat die dynamische Dame zudem ehrenamtlich die Koordination für den Wohltätigkeitsverein Tischlein deck dich im Bereich Feldkirch übernommen.

Armut im eigenen Land

“Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass es uns so gut geht, darum möchte ich gerne ein Stück meiner eigenen Dankbarkeit weitergeben”, erklärt Bärbel Gösch. Dass es auch innerhalb unserer Landesgrenzen mehr als genug Menschen gibt, denen es am Nötigsten mangelt, beweist der rege Gebrauch der wöchentlichen Lebensmittelverteilung. Zwischen 65 und 80 Familien nutzen allein in Feldkirch jede Woche die Möglichkeit der kostenlosen Lebensmittelausgabe. Der Gründungsvater des Vereins, Elmar Stüttler aus Vandans, wollte eine Brücke des Ausgleichs zwischen Überfluss- und Armutsgesellschaft schlagen. Mittlerweile arbeiten rund 200 ehrenamtliche Mitarbeiter für den Verein, davon 21 in Feldkirch. Fast alle größeren, lokalen Nahrungsmittelerzeuger spenden Waren für Tischlein deck dich.

Vorbildliches Engagement

Einen gesunden Ausgleich zu ihrem vielseitigen, sozialen Engagement hat Bärbel Gösch im griechischen Tanz gefunden. Seit Jahren bereist die lebhafte Dame mindestens einmal im Jahr die Griechischen Inseln und hat dort ihre Leidenschaft für traditionelle, griechische Tänze entdeckt. Bei heimischen Tanzlehrern hat sie Tanzunterricht genommen und gibt diese Kenntnisse nun seit 18 Jahren in Feldkirch an Griechenlandfans weiter.

“Es ist unheimlich schön zu sehen, was für eine wahnsinnige Entwicklung der Verein Tischlein deck dich in relativ kurzer Zeit gemacht hat”, meint Bärbel Gösch, der auch die Jahresplanung zur Erstellung der Einsatzpläne obliegt. Jeweils fünf Helfer pro Ausgabetag sind erforderlich, auch Springer für ungeplante Ausfälle müssen verfügbar sein, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Der Lohn für die zeitintensive Arbeit der Koordinatorin Bärbel Gösch ist in ihren Augen die Dankbarkeit in den Gesichtern der Menschen und die Freude, die ihr selber dadurch zuteil wird.

Zur Person:

Bärbel Gösch

Geboren am 5. Oktober 1940 in Hamburg

Beruf: Sonderpädagogin und musikalische Früherzieherin in Rente

Motto: “Man kann dem Leben nicht mehr Tage schenken, aber dem Tag mehr Leben.”

Infos zum Verein Tischlein deck dich:

www.tischlein-deckdich.at

Spendenkonto:

Raiffeisenbank Montafon
Konto Nr. 429 894
BLZ 37468

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Helfen macht Freude
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen