Heizölpreis um 40 Prozent gestiegen

In Vorarlberg beginnt die Heizsaison zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Die Kosten für Heizöl werden laut aktuellen Prognosen weiter in die Höhe schnellen.

Seit Jänner vergangenen Jahres ist Heizöl um 40 Prozent teurer geworden- und die Preise steigen weiter. Verantwortlich dafür ist der aktuelle Hurrikan Rita: Der Ölpreis nähert sich aus Angst vor weiteren Zerstörungen im Golf von Mexiko bereits dem Rekord-Stand von Ende August mit fast 71 Dollar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Heizölpreis um 40 Prozent gestiegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen