AA

Heizkosten: Preisschub bei ölbeheizten Wohnungen

Schwarzach - Bewohnern von ölbeheizten Wohnungen steht ein massiver Preisschub bei den Betriebskosten bevor. Grund dafür ist der rasant gestiegene Ölpreis.

Was private Häuslbauer sehr rasch zu spüren bekommen, wenn sie den Öltank befüllen, kommt mit zeitlicher Verzögerung auf Mieter und Eigentümer in Wohnanlagen zu, wenn die Jahresabrechnung ins Haus flattert. Für eine 70 Quadratmeter Wohnung älteren Baujahres können Mehrkosten von bis zu 200 Euro entstehen, so Karl Huber von der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft “Heimat Österreich”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Heizkosten: Preisschub bei ölbeheizten Wohnungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen