Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heimerfolg für FCD Ladies

Die FCD Ladies siegen gegen St. Gallen
Die FCD Ladies siegen gegen St. Gallen ©MIMA/Kerber
Die Damen des FC Dornbirn siegen auch im ersten Heimspiel des Jahres.
FCD Ladies vs. St. Gallen

Dornbirn. Die Mädchen des FC Dornbirn befinden sich mitten in den Vorbereitungen auf die Frühjahrssaison in der Vorarlberger Landesliga. Nach Turnieren und Spielen in Deutschland und der Schweiz testeten Leonie Salzgeber und Co. am Wochenende erstmals auf der heimischen Birkenwiese. 

3.0 Erfolg gegen St. Gallen

Zu Gast auf der Birkenwiese war dabei das U17 Damen-Team des FC St. Gallen. Für die schweizer Damen beginnt bereits in rund zwei Wochen die Frühjahrssaison und so waren die Gäste in der Vorbereitung schon wesentlich weiter als die Rothosen-Damen, deren Saison erst in zwei Monaten wieder los geht. So entwickelte sich ein gutes Vorbereitungsspiel in welchem die Ladies der Trainer Günther Kerber und Norbert Lammer voll gefordert waren. Am Ende konnten sich die Ländle Ladies aber durch Tore von Studer, Brunold und Fritsch mit 3:0 durchsetzen und freuten sich über den Erfolg. 

Lange Winterpause im Ländle 

Auch Coach Günther Kerber freute sich über den Erfolg, sah aber in der langen Winterpause die im Vorarlberger Damenfußball vorliegt, größere Probleme: „Die lange Trainingspause über den langen Winter birgt große Probleme. Die Spielerinnen über vier Monate ohne Bewerbsspiele fürs regelmäßige Training motivieren zu können, ist gar nicht so einfach“, so der erfahrene Trainer. In Dornbirn wird diesem Problem mit regelmäßigen Testspielen und Turnieren entgegen gewirkt und Kerber hofft hier auch in Zukunft auf eine Lösung wie einen Winter- oder Futsal Cup. MIMA

 

FC Dornbirn Ladies – FC St. Gallen U17 3:0

Tore: Mailin Studer, Carina Brunold, Caroline Fritsch; 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Heimerfolg für FCD Ladies
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen