"Heilige Barbara" wurde zurückgegeben

Die beiden Statuten der "Heiligen Barbara", die vor der Baustelle Kops II und aus dem Tschambreutunnel in Gaschurn gestohlen wurden, sind jetzt wieder abgegeben worden.

Die beiden Statuen wurden in einer Tasche unbeschädigt vor der Polizeiinspektion Gaschurn abgelegt und wurde am Dienstag den jeweiligen Bauleitern ausgefolgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Heilige Barbara" wurde zurückgegeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen