Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heftige Überschwemmungen in Mexiko

Heftige Regenfälle haben in Mexiko mehrere Hundert Häuser überflutet. Berichte über mögliche Tote und Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Im Staat Morelos südlich von Mexiko-Stadt standen am Freitag schätzungsweise 1.000 Häuser unter Wasser, wie die Behörden mitteilten. Der Bürgermeister der Staatshauptstadt Cuernavaca, Victor Gomez Sanchez, sagte im Radio, es sei Sachschaden in Höhe von zehn Millionen Pesos (840.000 Euro) entstanden.

Von den Überschwemmungen waren mehrere weitere Ortschaften betroffen, in denen das Wasser bis zu einem Meter hoch stand. Im nördlichen Staat Zacatecas kündigten die Behörden laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Notimex ein Hilfsprogramm für rund 2.000 Bewohner an, deren Häuser bereits Anfang der Woche vom Hochwasser beschädigt worden waren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Heftige Überschwemmungen in Mexiko
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.