Heather Mills Publizistin hat gekündigt

©AP
Michele Elyzabeth hat ihr Arbeitsverhältnis mit Heather Mill beendet. Es sei nicht möglich, für eine Frau wie Mills zu arbeiten. So Michele Elyzabeth.

Heathers PR-Tante arbeitete in den letzten vier Jahren für Paul McCartneys Ex-Frau und erzählt nun über einige Debatten, die es angeblich mit Heather gab. Elyzabeth sagte dazu: “Nachdem ich vier Jahre für Heather Mills gearbeitet habe, bin ich nun entschlossen sie nicht mehr zu repräsentieren. Seit ihre Scheidung nun vollzogen ist, benimmt sich Heather meiner Meinung nach unmöglich. Am Mitwoch hatten wir eine hitzige Debatte während der sie mich “dumm” nannte. Ich erinnerte sie daran, dass sie nicht “Gott” sei, und sie antwortete: ‘Ich werde nie wieder mit dir sprechen.” Michele sagt weiter, sie habe viele Stunden unbezahlt für Heather gearbeitet und diese schulde ihr noch Geld. Sie wolle sich Mills Ausbrüche nicht mehr länger zumuten und nach den Erfahrungen, wie sie behandelt wurde, verstehe sie das Bild, das die Öffentlichkeit von Heather habe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Heather Mills Publizistin hat gekündigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen