AA

Hübsches Team für die Misswahl 2009

©VOL Live/Astrid Neururer
Die Hauptdarstellerinnen des Vorarlberger Misswahlballs am Freitag, den 6. Februar 2009 im Bregenzer Festspielhaus stehen fest.    

In den Räumlichkeiten der Team Agentur wurde am Wochenende im Rahmen des finalen Castings ein hübsches Team von zwölf Finalistinnen ausgewählt. Die Fachjury unter Leitung von Hannes Schenkenbach und Walter Raid hatte die Qual der Wahl. Ausstrahlung, Figur, Bewegung und Größe waren wichtige Bewertungskriterien.

Die Finalteilnehmerinnen, für die bereits diesen Dienstag das erste Laufstegtraining mit Astrid Hartmann auf dem Programm steht, haben ein Durchschnittsalter von knapp 19 Jahren und kommen aus neun Orten des Landes. Drei Bewerberinnen ums begehrte Misswahlkrönchen und das Siegerauto – ein top ausgestatteter Ford Fiesta vom neuen Sponsor Ford Wehinger in Dornbirn – schickt Feldkirch ins Rennen, zwei kommen aus Bregenz, je eine Kandidatin aus Lauterach, Rankweil, Hohenems, Tschaggungs, Dornbirn, Göfis und Höchst
Die einzige öffentliche Missen-Präsentation vor dem großen Ball-Event findet bereits am Dienstagabend, 13. Jänner im Casino Bregenz statt.


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hübsches Team für die Misswahl 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen