Hausverlosung läuft auf Hochtouren, schon 1200 Interessenten!

Hohenems - 1250 Quadratmeter umfasst das Anwesen von Heidemarie Kräuchi aus Hohenems. Das zur Hausverlosung angebotene Einfamilienhaus hat 260 Quadratmeter Nutzfläche und scheint bei den Vorarlbergern auf reges Interesse zu stoßen. | Dieses Haus in Emsreute wird verlost 

Denn die Hausverlosung im Internet läuft derzeit quasi auf Hochtouren. In den ersten 12 Stunden (Donnerstag, von 08:00 bis 20:00 Uhr) wurden auf der eigens eingerichteten Homepage bereits 1200 Interessenten für das Haus registriert, mittlerweile wird sogar die 1500-Marke angepeilt, so „Hausverloserin” Heidemarie Kräuchi gegenüber VOL Live: „Nach den zahlreichen Medienberichten war das Interesse natürlich groß und die Homepage wurde quasi `gestürmt`. Dieser enorme Andrang ist schon sensationell!” freut sich die Hohenemserin.

Registrierungen aus Deutschland

Das Haus mit traumhaftem Ausblick über Hohenems wird im Gesamtpaket für 99 Euro den Eigentümer wechseln. Und dieser könnte vielleicht auch aus Deutschland stammen, so Kräuchi: „An den Registrierungen sieht man, dass circa 5-10% der Interessierten aus Deutschland stammen.” So hatten sich zuvor deutsche Medien bei der Hohenemserin gemeldet, um über die Hausverlosung in Vorarlberg zu berichten.
Ein genauer Verlosungstermin steht noch nicht fest, für die Lose können sich Interessierte auf der Homepage http://www.hausverlosung2009.at registrieren lassen.

Kärntner Villa bekommt neuen Besitzer

Weil sich kein Käufer für ihr Einfamilienhaus fand, verlost auch eine Klagenfurterin ihr Heim. Am Dienstag, den 20.01.20090 um genau 14:00 Uhr ist es soweit, die Villa in Klagenfurt am Wörthersee ist dasselbe `Schnäppchen` und wird um ebenfalls nur 99 Euro einen neuen Besitzer finden.

Interview mit Heidi Kräuchi:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hausverlosung läuft auf Hochtouren, schon 1200 Interessenten!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen