AA

Hausmeister stürzte von Leiter

Im Kloster Marienberg ereignete sich am Montag gegen 10.30 Uhr ein folgenschwerer Zwischenfall. Beim Sturz von einer 3,5 Meter hohen Leiter verletzte sich ein Hausmeister unbestimmten Grades.

Der Mann war mit Renovierungs- und Malerarbeiten beschäftigt, als er allem Anschein nach das Gleichgewicht verlor. Er stürzte aus einer Höhe von rund 3,5 Meter auf den Boden, dabei durchstieß er auch ein Sichtfenster, das zu Bruch ging. Ein weiterer Hausmeister, der den Sturz gehört hatte, eilte herbei und kümmerte sich um den Verletzten. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hausmeister stürzte von Leiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.