Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hatler Musig mit positiver Jahresbilanz

Die Geehrten mit Bgm. Wolfgang Rümmele, OM Hannes Hämmerle und Elmar Matt
Die Geehrten mit Bgm. Wolfgang Rümmele, OM Hannes Hämmerle und Elmar Matt ©MGH
Bei der traditionell im GH Schwanen abgehaltenen Generalversammlung konnte Obmann Hannes Hämmerle die nahezu vollzählig anwesenden MusikantInnen und zahlreiche Ehrenmitglieder begrüßen.

Als Ehrengäste hieß er Bürgermeister Wolfgang Rümmele sowie Josef Mäser stellvertretend für die große Zahl an Gönnern und Sponsoren herzlich willkommen.

Eine äußerst erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahl präsentierte Hannes Hämmerle und Sandra Rein im Geschäftsbericht über das abgelaufene Jahr. Es musizieren derzeit über 220 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren im Rahmen der Hatler Musig.

In unterschiedlicher Besetzung mit Pumuckl, Jugendkapelle, Seniorenmusik, Weisenbläser, Bauernkapelle, Große Musik war d`Hatler Musig im vergangenen Jahr an 86 Tagen zu verschiedensten Anlässen musikalisch unterwegs. Die Auftritte waren neben dem musikalischen Höhepunkten, dem Frühjahrskonzert die Teilnahme an 2 Musikfesten in Lauterach und beim Kaiserfest in Hard, sowie beim Mohren Brausilvester und einer Vielzahl von kirchlichen und weltlichen Feierlichkeiten, die durch die Hatler musikalisch umrahmt wurden. Ein gesellschaftlicher Höhepunkt war sicher der Ausflug, verbunden mit dem  Besuch einer befreundeten Kapelle in Buchloe.

Erfolgreiche Jugendarbeit

In der Musikschule und Musikmittelschule werden derzeit 150 Kinder und Jugendliche der Hatler Musig ausgebildet. 20 Jungmusikanten haben das Probejahr wieder erfolgreich absolviert und werden als aktive Mitglieder in den Verein aufgenommen. Ein Ausbildungsziel auf höchstem Niveau erreichten im abgelaufenen Jahr Mathias Klocker, Trompete und Manuel Muxel, Tenorhorn mit dem goldenen Leistungsabzeichen.

 

Die Seniorenmusik mit vollem Programm

Auch die 25 Hatler Seniorenmusikanten unter der musikalischen Leitung von Kpm. Heinz Widmannwaren waren musikalisch aktiv unterwegs. Bei 18 öffentlichen Auftritten zu verschiedensten Anlässen erfreuten sie eine große Zahl an Zuhörern mit ihren Melodien.

 

Ein spannendes Jahr steht bevor

Kapellmeister Reinhard Wohlgenannt bedankte sich für die tolle Mitarbeit und das freundschaftliche Miteinander und präsentierte die musikalischen Pläne für 2013, wo mit dem Frühjahrskonzert am 23. März wieder ein besonderer Akzent gesetzt werden soll. Auch gesellschaftlich ist mit einer Konzertreise nach Holland wieder einiges geplant.

Ehrung von verdienten Musikanten

Friedrich Lang und Thomas Kohler durften für ihr über 25 jähriges musikalisches Wirken die Ehrenmitgliedschaft der Hatler Musig entgegennehmen. In eindrücklichen Worten skizzierten  OM Hannes Hämmerle und Elmar Matt als Koordinator für die Hatler Senioren Musig die musikalische Laufbahn bzw. das verdienstvolle Wirken  der Geehrten, gratulierten herzlich und überreichten kleine Geschenke.

 

Auch Bgm. Wolfgang Rümmele gratulierte den Geehrten und bedankte sich für ihr vorbildliches Wirken im Verein.

Auch an OM Hannes Hämmerle und den gesamten Vorstand richtete er ein großes Dankeschön für die hervorragende Arbeit die bei der Hatler Musig gerade im Bereich der Jugend geleistet wird.

Mit einem großen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die breite Unterstützung sowohl von den Musikanten als auch seitens der Hatler Bevölkerung, der Stadt Dornbirn, Musikschule und Musik-Mittelschule sowie der zahlreichen Sponsoren schloss OM Hannes Hämmerle die Versammlung, die noch einen gemütlichen Ausklang fand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hatler Musig mit positiver Jahresbilanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen