AA

Harsche Kritik der Grünen an Silvretta-Arena

Die gSilvretta-Arena schlägt weiter hohe Wellen. Der Grünen-Obmann Johannes Rauch kritisierte alle Behauptungen "vom Landeshauptmann bis zum Bürgermeister von Gaschurn" als völlig unglaubwürdig.

Noch vor zwei Tagen hätten der Stand Montafon als Betreibergesellschaft und Landeshauptmann Herbert Sausgruber (V) behauptet, das Viereinhalb-Millionen-Euro-Projekt Silvretta-Arena befinde sich erst in der Planungsphase und es sei noch zu früh um Details bekannt zu geben, soGrünen-Obmann Johannes Rauch.

Nun bringt Rauch brisante Schriftstücke ans Tageslicht: In einem Protokoll der Betreibergesellschaft vom 20. Juli sei nachzulesen, dass bereits alle Jobs fix oder so gut wie fix vergeben sind. Die Angebotseröffnungen für die Bauarbeiten seien bereits am 18. Juli erfolgt, also noch bevor ein Baubescheid vorlag und die Baufläche umgewidmet war. Dazu Johannes Rauch wörtlich: „Es wird gelogen dass sich die Balken biegen.“ In einer Erklärung fordert er Landeshauptmann Sausgruber auf, die Notbremse zu ziehen und vertretbare Alternativen zum Projekt zu ermitteln.

Landesrat Siegi Stemer sieht in der Aussage Rauchs „einen unpassenden, völlig inakzeptablen Angriff auf den Vorarlberger Landeshauptmann.“ Gegenüber der APA betonte Stemer, Grünen-Obmann Rauch werde seine gewünschten Antworten im Rahmen seiner dringlichen Anfrage sicher vollständig erhalten. Im Besonderen appellierte Stemer an die Öffentlichkeit, der Talschaft Montafon „für dieses besondere Projekt eine Chance zu geben und nicht das Ganze – noch bevor man den wirklichen Sachverhalt kennt – im Bausch und Bogen zu verurteilen.“ Seiner Meinung nach seien die Erstreaktionen von Mutmaßungen geprägt gewesen, die jederzeit widerlegt werden könnten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Harsche Kritik der Grünen an Silvretta-Arena
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen