Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard erkämpft sich Sieg in Schwaz

Die Harder jubelten heute über einen Last-Minute-Sieg bei Schwaz Handball Tirol.
Die Harder jubelten heute über einen Last-Minute-Sieg bei Schwaz Handball Tirol. ©GEPA
Der HC Hard feierte auswärts bei Schwaz Handball Tirol einen hart erkämpften 24:22-Sieg.

Für den HC Hard ging es am 3. Spieltag der HLA-Bonusrunde auswärts bei Schwaz Handball Tirol weiter. Dabei entwickelte sich von Beginn weg eine ausgeglichene Partie mit leichten Vorteilen für die Roten Teufel - zwischenzeitlich lagen die Harder drei Tore voran. Die Hausherren gaben aber nicht auf und kämpften sich wieder zurück in die Partie. Bei 13:12 für die Harder wurden nach 30 Minuten die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit lagen von Beginn weg meist die Tiroler knapp voran. Die Harder taten sich weiterhin schwer, richtig ins Spiel zu kommen und das Kommando zu übernehmen. In der Schlussphase konnten die Gäste aber doch noch einen Gang zulegen und drehten die Partie noch einmal. Am Ende feierten die Harder einen hart erkämpften 24:22-Sieg und bleiben dadurch den Fivers Margareten weiter auf den Fersten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Hard erkämpft sich Sieg in Schwaz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen