AA

Hans im Glück: Theater im Ohrensessel

Das ist  kein schlechter Lohn, einen Goldklumpen zu bekommen, der beinahe so groß ist wie der Kopf vom Hans – aber eben auch dementsprechend schwer.

Und je länger der Weg, desto schwerer fühlt sich der Klumpen an. Da kommt ein dahergaloppierender Reiter gerade recht – Hans tauscht den Klumpen gegen dessen Pferd. Aber das Pferd will nicht so wie Hans gern wollte und wirft ihn ab. Und daher wird abermals getauscht. Diesmal mit einem Bauern und mit dessen Kuh. So geht das Spiel weiter bis Hans schlussendlich einen Schleifstein hat, der ihm aber beim Trinken in den Brunnen fällt.

Für Kinder ab 4 Jahren

Idee und Spiel: Stefan Libardi

Sonntag, 22. April 2012, 15.00 Uhr
Kulturhaus Dornbirn

Kartenvorverkauf:
Dornbirn Tourismus, Tel. 05572/22188, www.v-ticket.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hans im Glück: Theater im Ohrensessel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen